.deutsch Deutsch   .english English

WinSpeedUp

WinSpeedUp Übersetzungen

WinSpeedUp bietet die Möglichkeit, die Oberfläche in jede beliebige Sprache zu übersetzen. Bereits bei der Installation werden die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Tschechisch installiert. Um die Sprache in WinSpeedUp zu ändern, klicken Sie auf "Menü", "Einstellungen", "Sprache ändern..." und wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache aus.

Eigene Übersetzung einsenden

Wenn Sie selbst eine Übersetzung von WinSpeedUp erstellen möchten, können Sie das gerne tun. Erstellen Sie dazu eine Kopie der Datei C:\Programme\WinSpeedUp\lang\ger.ini und übersetzen Sie die Datei. Die Datei ist wie eine normale Windows-INI Datei aufgebaut.

Die Zeichenfolgen "%1" und "%2" sind Variablen und werden von WinSpeedUp zur Laufzeit z.B. durch Dateinamen ersetzt. Diese Variablen können an einer beliebigen Stelle in der Zeichenfolge stehen, dürfen aber nicht entfernt werden.

Testen Sie Ihre Übersetzung ausgiebig! Der häufigste Fehler sind zu lange Texte, die nicht mehr in das Design der WinSpeedUp-Oberfläche passen. Wenn Sie Übersetzung fertig ist, schicken Sie die Datei bitte an uns. Wir werden dann die Qualität der Übersetzung prüfen und auf dieser Seite veröffentlichen. Als Belohnung erhalten Sie einen kostenlosen Freischaltcode für WinSpeedUp.